Eine Hand zeigt auf ein Tablet, auf dem die chemische Formel für Radon (zusammegesetzt aus den Buchstaben Rn und der Ordnungszahl 86) abgebildet ist,

Radon

Das radioaktive Edelgas Radon entsteht auf natürliche Weise im Boden und Gestein und kommt überall in der Umgebungsluft vor. In Nordrhein-Westfalen ist die Radonkonzentration regional sehr unterschiedlich verteilt. Radon kann z. B. durch Risse aus dem Untergrund in die Innenräume von Häusern gelangen und sich dort ansammeln. Inbesondere in hohen Konzentrationen kann das zu einem Gesundheitsrisiko werden.